Kriegspilot Fritz Döring

Kriegspilot Fritz Döring

Deutschland, 1917


 1531 mal gesehen
0 Bewertungen

Teil einer Aufnahmeserie besonderer Flugapperate während des 1. Weltkrieges, entweder abgestürzt, Fehlstart. Feindgerät. Bei diesem "Truppenbesuch" kann ich niemanden identifizieren. Das Flugzeug ist sicher nicht beschädigt, sondern wird gerade aufgebaut. Aufnahmen aus der Zeit des ersten Weltkrieges. Reste aus der Fotomappe meines Großvaters Fritz Döring, der ab 1915 eingezogen, eine Offizierslaufbahn bei den Flieger-Streitkräften einschlug. Damit lag er ganz auf der Traditionslinie der Döring-Männer, die seit den Napoleonischen Kriegen, beim Militär ihr Glück versuchten. Sein Vater allerdings, der Maler Willi Döring,hatte auf Gruind einer schweren Behinderung einen anderen Weg eingeschlagen. Auch die Motive von Fritz dürften differenzierter gewesen sein und wesentlich mit seiner ernsthaften Begeisterung fürs Flugwesen zusammenhängen. Es ist z.z. nicht möglich, genauere Daten für die Fotos anzugeben, da die Einbindung der Bilder verloren ging oder nie vorhanden war.

Benutzer: 
Udin1
Udin1
Sie können dies Foto aus den Privatalben der Familie Scheddin für Ihren Privatgebrauch kopieren. Die Urheber-, Verwendungs- und Veröffentlichungsrechte liegen jedoch bei Uwe Humeniuk-Scheddin,, bzw. den rechtlichen Erben von Helga Scheddin. Bei Interesse bitte mich kontaktieren. Jedes Bild kann auf Wunsch auch in höherer Qualität digitalisiert oder repariert werden.
Wikipedia: 
Kommentare: 

RoBuR | 2/2/2012 4:08:41 PM

Mit dem Flüssigkeitskühler und dem Reihensechszylinder scheint es sich auch hierbei um eine Albatros C3 zu handeln